Letzte Artikel


« | Main | »

Antrag: Arbeitszeiten bei der Berufsfeuerwehr Frankfurt

Geschrieben vonRedaktion | Dezember 15, 2015

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen,

der Magistrat wird gebeten die Arbeitszeitgesetze der Europäischen Union bei der Berufsfeuerwehr Frankfurt am Main umzusetzen.

Begründung:

Seit vielen Monaten arbeiten die Beamten des Einsatzdienstes mehr als die, vom Europäischen Gerichtshof als Höchstgrenze festgesetzten 48 Stunden pro Woche. Aus Gründen des Gesundheitsschutzes und des Arbeitsschutzes ist es daher unumgänglich ausreichende Erholungszeiten zwischen den Schichten zu gewährleisten.

Frankfurt am Main, den 3. Dezember 2015
Die Republikaner im Römer

Michael Langer
Stadtverordneter

Topics: Presse | No Comments »

Comments

C 2010 REP Hessen