Letzte Artikel


« | Main | »

Anfrage Schul- und Vereinssport nicht vernachlässigen

Geschrieben vonRedaktion | Oktober 15, 2015

Frankfurt steht vor einem unlösbaren Flüchtlingsproblem, wie alle Kommunen in Deutschland. Trotzdem darf der Schul- und Vereinssport nicht darunter leiden und dauerhaft ausgesetzt werden.

Auch werden Sanierungen von Hallen, die bis dato als nicht finanzierbar galten, nun mit Hochdruck durchgeführt.

Vor diesem Hintergrund frage ich den Magistrat:

1. Wie viele Sporthallen sind z.Zt. von Asylanten belegt?
2. Ist geplant weitere Hallen zu belegen?
3. Wie viele Hallen werden z.Zt. saniert?
4. Mit welchen Geldern werden diese Sanierungen finanziert?
5. Sind die Hallen von der Sanierung betroffen, in denen zurzeit Asylanten untergebracht sind?
6. Wo findet z.Zt. noch Schul- und Vereinssport statt und wo wird der Schul- und Vereinssport ausgesetzt?
7. Was gedenkt der Magistrat zu tun um Schulkindern und Vereinen das Turnen und Trainieren wieder zu ermöglichen?

Frankfurt am Main, 14.10.2015
Die Republikaner im Römer

Michael Langer
Stadtverordneter

Topics: Presse | No Comments »

Comments

C 2010 REP Hessen