Letzte Artikel


« | Main | »

Anfrage/ Schulessen in Frankfurt

Geschrieben vonRedaktion | Januar 7, 2015

Schulessen in Frankfurt

Lt.einer Studie des Bundesernährungsministeriums entsprechen die Schulessen in Deutschland nicht den Standards einer gesunden und kindgerechten Ernährung.

In Frankfurt wird die Carl-Schurz-Schule von der Stadt subventioniert, sodaß dort frische und vor Ort zubereitete Mahlzeiten ausgegeben werden.

Ich frage den Magistrat:

1. Wie ist das Gesamtbild der Verpflegung in Franklfurts Schulen?
2. Welche Schulen entsprechen nicht den Normen dieser Studie?
3. Welche Schulen werden, außer der genannten, von der Stadt mitfinanziert?
4. In welcher Höhe sind diese Zuschüsse?
5. Sollen noch weitere Schulen bezuschußt werden?
6. Welche Gesamtsumme will und kann die Stadt für dieses Projekt aufbringen?
7. Wie hoch ist der Eigenanteil, den die Schüler leisten müssen?

Frankfurt am Main, 30. Dezember 2014
Die Republikaner im Römer

Michael Langer
Stadtverordneter

Topics: Presse | No Comments »

Comments

C 2010 REP Hessen